The pen is mightier

Buchumschlag the penVortrag und Ausstellung zu Heartfields Auseinandersetzung mit der britischen Satire. Anna Schultz, wissenschaftliche Mitarbeiterin der Kunstsammlung der Akademie der Künste berichtet über Heartfields Flucht nach London, den schweren Neubeginn und seine Sammlung von Karikaturen, die auch in der Ausstellung zu sehen sind.
Musik: Die Grenzgänger mit Felix Kroll und Michael Zachcial.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Archiv | Kommentare deaktiviert

“John Heartfield – Das Lachen ist eine vernichtende Waffe”

Buchcover JHDavid King (Tate Modern London) und Ernst Volland stellen ihr Buch „John Heartfield – Laughter is a devastating weapon“ mit mehr als 150 Vollfarb-Reproduktionen von Heartfields schönen und kraftvollen Fotomontagen, dokumentarischen Fotografien und Erinnerungen von Heartfields noch lebenden Familienmitgliedern vor.

Musik: Torsten Riemann.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Archiv | Kommentare deaktiviert

Hubertus Giebe – „Malen ist Denken in Bildern, am Rande der Sprache”

Giebe3 FotoMichael Krejsa vom Archiv der Akademie der Künste stellt in Anwesenheit des Künstlers die neue Archivpublikation vor.
Lesung: Sylvester Groth und Dagmar Manzel
Musik:   Dagmar Manzel und Frank Schulte.

Eine Veranstaltung der Akademie der Künste in Zusammenarbeit mit dem Freundeskreis John Heartfield Waldsieversdorf e. V.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Archiv | Kommentare deaktiviert

“Jedermann sein eigner Fussball” oder “Die Pleite”

JedermannJohn Heartfield – jüdisches, politisches, künstlerisches.
Songs, Texte und Geschichten zur Biografie.
Gelesen von der Schauspielerin Walfriede Schmitt,
gesungen von Karsten Troyke,
auf der Geige begleitet von Daniel Weltlinger.

 

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Archiv | Kommentare deaktiviert

Heartfield heute sammeln

RotesAntiquariatSaisoneröffnung mit Einweihung der „Garage“,
Gespräche über das Sammeln mit Christian Bartsch und Ulrich Faure,
gegen 18 Uhr Filmvorführung „John Heartfield, Fotomonteur“ von Helmut Herbst.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Archiv | Kommentare deaktiviert

„DIE HÜTTE DER PELAGEJA WLASSOWA“

Sa. 6.9.2014, 17 Uhr
„DIE HÜTTE DER PELAGEJA WLASSOWA“

Erinnerungen an die (digitale) Verzeichnung des Nachlasses von John Heartfield
Mit Originalton aus Brechts Inszenierung „Die Mutter“, Premiere am 13. Januar 1951
Von Peter Zimmermann

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Archiv | Kommentare deaktiviert

HEARTFIELDs ERBE – Jetzt bist du dran!

Zukunftswerkstatt für kritische Kunst und MedienTitel
Ein Projekt von Sebastian Sommerschuh
COLLAGENWORKSHOP | BEAMERSHOW | IMPULSREFERATE | PODIUMSDISKUSSION | MUSIK | NATUR

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Archiv | Kommentare deaktiviert

Gespenstische Präsenz

VollandliestErnst Volland präsentiert Arbeiten aus vier Jahrzehnten. Der Grafiker Manfred Butzmann erinnert sich an John Heartfield.
Musik: Mohammad Reza Mortazavi, Konzert auf den traditionellen persischen Handtrommeln Tombak und Daf.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Archiv | Kommentare deaktiviert

Überleben in Queens – ein Film über Tom Heartfield

TomHeartfieldNorbert Bunge zeigt und diskutiert seinen Film über Tom Heartfield, Leben in der Emigration. Tom Heartfield berichtet über die Zeit in Prag mit seinem Vater John Heartfield.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Archiv | Kommentare deaktiviert

Eine Heartfield-Brecht-Tour

HeratfieldtourAuf Anfrage organisierte Thomas Mees eine Heartfield-Brecht-Tour für die WOZ. Diese LeserInnenreise sollte durch einen “Wandertag” aufgelockert werden. Natur und Kultur konnten wunderbar verbunden werden.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Archiv | Kommentare deaktiviert