Archiv der Kategorie: Archiv

100 Jahre Malik-Verlag

Er war der führende Verlag der Weimarer Republik für progressive Literatur, ein Sprachrohr der linken Künstlerszene. Seine ganz andere, neue Form der Buchgestaltung erregte Aufsehen und fand viele Nachahmer. Am 1. März 2017 wäre der Malik-Verlag 100 Jahre alt geworden. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Archiv | Kommentare deaktiviert

John Heartfield und Weggefährten: Kurt Tucholsky

Musikalische Lesung, konzipiert und moderiert von Eva Maleck-Lewy, mit Schauspielerin Walfriede Schmitt und den Musikern Karsten Troyke und Daniel Weltlinger

Veröffentlicht unter Archiv | Kommentare deaktiviert

Klaus Staeck – Der Präsident, der Künstler, der Provokateur

Der Filmemacher Eberhard Görner begleitete 2007 den Heidelberger Künstler mit der Kamera an dessen wichtigste Lebensstationen. Der für die ARD-Reihe „Lebensläufe“ produzierte Film Klaus Staeck. Der Präsident, der Künstler, der Provokateur wird in Anwesenheit des heutigen Akademie-Ehrenpräsidenten und des Filmemachers … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Archiv | Kommentare deaktiviert

Montage_16 im Münzenbergforum, FMP1 Berlin

MONTAGE_16, Eine Heartfield-Grosz-Ausstellung Vom 01.11. – 18.12.2016 wird im Münzenbergforum die Ausstellung Montage 16 gezeigt. 1916 begann die Zusammenarbeit der Künstler George Grosz und John Heartfield. 2016 zum hundertjährigen Jubiläum zeigt die Ausstellung die künstlerische Auseinandersetzung mit Faschismus, Krieg, Militarismus, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Archiv | Kommentare deaktiviert

Werner Klemke in “Treffpunkt Erasmus”

Einführung, Film und Gespräch mit Matthias Haberzettl, Jnge Jastram, Manfred Butzmann und Dietrich Lusici über den Künstler, Lehrer und Menschen Werner Klemke. 111

Veröffentlicht unter Archiv | Kommentare deaktiviert

The pen is mightier

Vortrag und Ausstellung zu Heartfields Auseinandersetzung mit der britischen Satire. Anna Schultz, wissenschaftliche Mitarbeiterin der Kunstsammlung der Akademie der Künste berichtet über Heartfields Flucht nach London, den schweren Neubeginn und seine Sammlung von Karikaturen, die auch in der Ausstellung zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Archiv | Kommentare deaktiviert

“John Heartfield – Das Lachen ist eine vernichtende Waffe”

David King (Tate Modern London) und Ernst Volland stellen ihr Buch „John Heartfield – Laughter is a devastating weapon“ mit mehr als 150 Vollfarb-Reproduktionen von Heartfields schönen und kraftvollen Fotomontagen, dokumentarischen Fotografien und Erinnerungen von Heartfields noch lebenden Familienmitgliedern vor. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Archiv | Kommentare deaktiviert

Hubertus Giebe – „Malen ist Denken in Bildern, am Rande der Sprache”

Michael Krejsa vom Archiv der Akademie der Künste stellt in Anwesenheit des Künstlers die neue Archivpublikation vor. Lesung: Sylvester Groth und Dagmar Manzel Musik:   Dagmar Manzel und Frank Schulte. Eine Veranstaltung der Akademie der Künste in Zusammenarbeit mit dem Freundeskreis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Archiv | Kommentare deaktiviert

“Jedermann sein eigner Fussball” oder “Die Pleite”

John Heartfield – jüdisches, politisches, künstlerisches. Songs, Texte und Geschichten zur Biografie. Gelesen von der Schauspielerin Walfriede Schmitt, gesungen von Karsten Troyke, auf der Geige begleitet von Daniel Weltlinger.  

Veröffentlicht unter Archiv | Kommentare deaktiviert

Heartfield heute sammeln

Saisoneröffnung mit Einweihung der „Garage“, Gespräche über das Sammeln mit Christian Bartsch und Ulrich Faure, gegen 18 Uhr Filmvorführung „John Heartfield, Fotomonteur“ von Helmut Herbst.

Veröffentlicht unter Archiv | Kommentare deaktiviert