Projektwoche mit Schülern der Bertolt-Brecht-Schule Buckow

Fotomontage und Fotocollage mit Schülern der 1.- 4. Klasse im Rahmen der Projektwoche im Mai 2018. Das Interesse der Schulen an John Heartfield ist bisher gering. Hier erfolgte eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

Das Plakat gestaltet von Stefanie Wördemann

Das Plakat wurde von Stefanie Wördemann gestaltet.

Helmut Oehring hatte Anfang des Jahres den Wunsch geäußert, dass wir eine Zusammenarbeit mit Schulen anstreben sollten. Die Kontakte zur Grundschule Bertolt Brecht in Buckow, in der auch sein Sohn Joscha geht, waren durch seine Initiative schnell geknüpft. Die Projektwoche vom 22.-25. Mai bot sich als erste Möglichkeit an. Es gab vielfältige Projektangebote und für unser Projekt Fotomontage meldeten sich 6 Kinder der 1. – 4. Klasse. Stefanie Wördemann, die Schulleiterin und Lehrerin für den Kunstunterricht Frau Gergs und Harald Schadek vom Freundeskreis übernahmen die Betreuung.

Der erste Tag startete mit einem Besuch im Heartfield-Haus. Die Kinder lernten einige Fotomontagen kennen, konnten das schöne Haus besichtigen und es wurde gemeinsam gefrühstückt.

An den nächsten 3 Tagen wurden Ideen und Material gesammelt, ausgeschnitten und geklebt und es entstanden tolle Collagen.

Die Collagen hängen jetzt im Kinderhaus.

Helmut Oehring in seiner E-Mail vom 25.5.2018

“Darüberhinaus schlage ich vor, die Arbeiten der jungen Künstler/innen dort erstmal hängen zu lassen. Heartfield hätte seine Freude gehabt und er war ja ohnehin der Typ Mensch, bei dem zuerst die Kinder kamen und dann erst alles andere… ich fände es sehr schön und es würde doch insgesamt vielleicht auch dem gesamten Gedanken entsprechen, die Blickwinkel der Kinder der Brecht Schule Buckow im Zusammenhang mit Heartfields Kunst und Anspruch, auf die morgigen und kommenden Besucher wirken zu lassen…
Ein schöner Bogenschlag in unser aller Heute.
Ich finde es faszinierend, wie unterschiedlich und doch vereint, die Technik der Produktion (Motivsuche Scherenschnitt Kleber und  Inhalt und Form ) in diesen Arbeiten deutlich wird. Traditionell und Modern zugleich. Wie Kinder nun mal sowieso meist sind. Bewahrend und Anarchisch in einem.
Ganz einfach und klar.”
Umweltverschmutzung

Umweltverschmutzung

aaa
Fußball – Fantasie – ohne Menschen?
Tierliebe

Tierliebe

Tierschutz

Tierschutz

aaa

und wieder Tiere

Fußballfan

Fußballfan

Die Mutti von Joscha, Stefanie Wördemann, hat diese Collage geschaffen.

Die Mutti von Joscha, Stefanie Wördemann, hat diese Collage geschaffen: FRAUEN.

Dieser Beitrag wurde unter Archiv veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.